News

KVT

Kletterverband Tirol

Der Kletterverband Tirol wurde bereits 1997 als unabhängiger Landesverband, damals noch unter der Bezeichnung "Tiroler Fachverband für Wettklettern 1997" gegründet. Die Umbenennung in den "Tiroler Wettkletterverband" erfolgte im Jahr 2006. Somit war man in Tirol dem internationalen Verband um zehn Jahre voraus. 2005 wurde der Österreichische Wettkletterverband und im Jahr 2007 der unabhängige Weltverband „IFSC International Federation of Sport Climbing“ (www.ifsc-climbing.org) gegründet. In der Generalversammlung 2016 wurde dann die Umbenennung in Kletterverband Tirol einstimmig beschlossen. Der Grund der Umbenennung war die Aufnahme des Anti Wett Passus in die Statuten des Verbandes. Demnach man sich also laut Statuten der Wettmaipulation im Sport entgegenstellte, war es nur konsequent das "Wett" auch aus dem Verbandsnamen zu streichen.

Die Förderung des Klettersports als Wettkampfsport ist eines der wesentlichen Ziele des Verbandes. In den letzten Jahren haben sich drei Wettbewerbskategorien - Vorstieg, Bouldern, Speed - entwickelt. Viele Details über diese faszinierende Sportart und die genau Beschreibung der einzelnen Disziplinen findet ihr auf der Hompage des „Kletterverband Österreich“ (www.austriaclimbing.com).

Unsere Partner

Land Tirol Sportabteilung
Naturfreunde Österreich

Facebook Neuigkeiten